Casino Bonus ohne Einzahlung

Wer ein Online Casino zum ersten Mal betritt, wird meistens sofort mit einem Angebot konfrontiert, das man kaum abschlagen kann. Es handelt sich dabei um Bonusangebote für neue Spieler, die noch nicht registriert sind. Diese Prämie gibt es in verschiedensten Versionen, eine davon nennt sich Casino Bonus ohne Einzahlung. Er wird auch No Deposit Bonus genannt und ist der perfekte Einstieg in die Welt der Spielcasinos im Internet.

 Aktuell kann man jede Menge kostenloses Startguthaben ohne Einzahlung bei folgenden Anbietern finden:

Spielcasinos und Glücksspiele üben schon immer eine unglaublich faszinierende Anziehungskraft auf Menschen aus. Während man sich früher schicke Kleidung angezogen und sich auf den Weg ins nächst gelegene Casino gemacht hat, so braucht man heute für das Glücksspiel noch nicht mal das Haus zu verlassen. Das Internet bietet mit seinen Online Casinos für jeden Spielertypen und für jeden Geschmack die passende Glücksspielplattform. 

Was ist ein Casino Bonus ohne Einzahlung

Viele aktive Online Spieler möchten gerne kostenlose Games genießen. Das ist immer dann der Fall, wenn sie sich für ein neues Glücksspielportal entscheiden möchten. Viele Online Casinos bieten daher eine gigantische Auswahl an innovativen modernen Spielautomaten und auch Poker-Netzwerke, um ihren neuen Kunden Gelegenheit zu geben, das Portfolio erst einmal kostenlos kennen- und lieben zu lernen. Das ist eine klar strukturierte Marketing-Strategie der Anbieter, um so potentielle neue Spieler anzulocken. Letztendlich ist es eine Symbiose oder Win-Win-Situation, von denen beide Seiten profitieren.

Für Spieler ist es der Spaß, die Spannung und vor allem die Möglichkeit, echtes Geld zu gewinnen, die den Reiz einer Glücksspielplattform ausmachen. Darunter sind auch jene Spieler, die erst mal ohne Risiko und ohne Geld zu investieren und spielen möchten. Nur so kann man bequem erst einmal in Ruhe neue noch unbekannte Tisch-, Casino- oder Pokerspiele testen und sich mit den Regeln und Bedingungen vertraut machen.

Nicht jeder angebotene Casino Bonus ohne Einzahlung sieht gleich aus. Es hängt natürlich vom gewählten Glücksspielanbieter ab, welchen Gegenwert er bietet. Manchmal ist es ein geringer kleiner Eurobetrag zwischen fünf und zehn Euro als Spielkapital. Alternativ stellen die Anbieter auch eine bestimmte Anzahl an FreeSpins für ausgewählte Slots zur Verfügung. 

Der Unterschied zwischen einem Casino Bonus ohne Einzahlung und einem Willkommensbonus besteht darin, dass er vom Anbieter gewährt wird, ohne dass dafür Geld auf das Spielerkonto eingezahlt werden muss.

Wie man einen Casino Bonus ohne Einzahlung erhält

Jeder, der noch nie in einem Online Casino gespielt und noch kein Spielerkonto eröffnet hat, kann sich einen Casino Bonus ohne Einzahlung abholen. Es ist ein Gratis Startguthaben in Form von Startgeld oder Freispielen, das man nach einer Registrierung vom Anbieter bekommt. Grundsätzlich ist eine solche Prämie nur gültig für die Spieler, die noch kein Spielerkonto besitzen und sich neu registrieren müssen. Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten und geht recht einfach und unkompliziert vonstatten. Zudem ist eine Registrierung gratis. Es gibt auch Anbieter, die den Casino Bonus ohne Einzahlung mit einem Promo oder Bonus Code verschenken, den man zur Aktivierung über eine Mail erhält. 

Generell lässt sich der Bonus aber automatisch auf dem Spielerkonto finden, nachdem der Registrierungsvorgang abgeschlossen ist. Im Einzelnen funktioniert das so: Der neue Spieler registriert sich und gibt alle erforderlichen Daten im Anmeldungsformular ein. Danach loggt man sich ein und ruft die Bankroll auf, wo meistens das Bonusguthaben oder die FreeSpins angezeigt werden.

Beide Willkommensgeschenke (Casino Bonus ohne Einzahlung und Freispiele) sind nicht nur eine prima Möglichkeit, das Portfolio eines Anbieters zu testen, sondern sie bieten auch einen optimalen Start in die einzigartige Welt des Glücksspiels.

Wie man den Casino Bonus ohne Einzahlung verwendet

Wie bereits erwähnt, können die Boni ohne Einzahlung verschiedenartig aufgestellt sein. Manche verschaffen ein Bonusguthaben, andere Freispiele und einige wenige auch ein Mix aus beidem. Wichtig ist bei allen Bonusangeboten ist nur, dass die Umsatzbedingungen des Anbieters fair und realistisch sind. Daher sollte auf folgende Faktoren geachtet werden: 

Der Mindesteinsatz

Bei den Boni ohne Einzahlung werden oftmals Mindesteinsätze vorausgesetzt. Hat man beispielsweise FreeSpins für Slots erhalten, dann bedenke, muss mindestens ein Euro pro Dreh eingesetzt werden, um die Bedingungen für den Bonus zu erfüllen. Ähnlich ist es mit einem Bonusguthaben, wobei sich ein bester Bonus durch einen moderaten Mindesteinsatz auszeichnet.

Das Zeitfenster

Ein Casino Bonus ohne Einzahlung kann zeitlich begrenzt sein. Das bedeutet, dass das Guthaben oder die Freispiele innerhalb eines bestimmten Zeitlimits eingesetzt werden müssen, da die Prämien sonst verfällt. Im besten Fall sollte das Zeitfenster allerdings nicht zu kurz bemessen sein.

Die Bonusbedingungen

Jeder Bonus muss auf der jeweiligen Glücksspielplattform x Mal umgesetzt werden. Das kann 20 Mal oder auch 35 Mal sein Bei LordLucky sind es sogar 75 Mal. Da der Casino Bonus ohne Einzahlung eine Promotion Aktion des Anbieters ist, kann es passieren, dass eine höhere Anzahl von Umsätzen verlangt wird. Aber: Damit dieser Bonus dennoch fair und vor allem lukrativ bleibt, sollte die Anzahl der Umsätze nicht zu hoch angesetzt sein.

Die Gewinne

Empfehlenswert ist darauf zu achten, dass der Bonus oder die Freispiele nicht an einen zu hohen Mindestgewinnbetrag gebunden sind. Denn alle Gewinnbeträge, die diesen Wert übersteigen, verfallen und werden nicht gutgeschrieben.

Faire und seriöse Online Casinos

Auch in der virtuellen Welt der Online Casinos existieren seriöse und erfolgreiche Anbieter mit besten Ruf und es gibt aber leider auch viele, die man lieber links liegen lassen und nicht vertrauen sollte. Daher ist es ratsam, sich über den Anbieter wie folgt zu informieren

Lizenz  – Jedes Online Casino muss über eine gültige Lizenzierung seiner Glücksspielplattform verfügen. Eine gute Option sind Lizenzen aus Schleswig-Holstein, aus Malta oder einem anderen EU-Mitgliedstaat, weil hier das EU-Recht gilt. Für den Erhalt einer Lizenz muss ein Anbieter strenge Auflagen erfüllen und sich regelmäßigen Kontrollen und Regulierungen unterziehen. 

Umsatzbedingungen – Vorsicht ist immer dann geboten, wenn ein Anbieter großzügig einen Bonus verteilt, der an Bedingungen geknüpft ist, die keiner erreichen kann. Bedingungen sollten immer fair und leicht freispielbar sein. 

Kundenservice – Kundenfreundlichkeit ist ein wichtiger Faktor für alle Spieler. Die Mitarbeiter sollten auf verschiedenen Wegen erreichbar, kompetent und freundlich sein. Üblicherweise wird Support mit Live Chat oder per eMail oder auch eine Hotline angeboten. 

Sicherheit und Datenschutz – Die Datenschutzbedingungen sollten auf der Webseite des entsprechenden Online Casinos unbedingt durchgelesen werden, damit man darüber informiert ist, wie die persönlichen Daten bei Transfers geschützt sind. Seriöse Online Casinos verwenden dafür die neuesten Verschlüsselungstechnologien. 

Angebote des Monats